Wie alles begann …

Zum Auftakt geb ich euch hier mal einen kleinen Einblick in die Anfänge meiner Gamerzeit.

1989 hielt ich meinen ersten Handheld, den Game Boy in meinen Händen. Mit Tetris, Mega Man, Spiderman und Paperboy habe ich damals die ersten Erfahrungen gesammelt.

1992 folgte dann die Erweiterung durch meine erste “richtige” Konsole, dem Super Nintendo Entertainment System. Hierauf wurden dann natürlich “Zelda: A Link to the past”, Secret of Mana, Secret of Evermore (um die RPGs zu nennen), Super Mario World, Donkey Kong Country und unzählige weitere Spiele bis zum Umfallen gezockt. Mein SNES hab ich bis heute!

In den Folgejahren haben sich dann noch der Gameboy Color und das Nintendo 64 eingeschlichen, bevor ich mein Herz an Sony und seine Playstation verschenkte. Nach der Playstation kam dann die Playstation 2, anschließend kurzzeitig eine Wii (für Zelda :-) ) bis hin zur Playstation 3 und einer XBox 360 Elite, die eigentlich nur für die exklusiven Titel wie beispielsweise Halo gedacht war und ist.

Aktuell spiele ich die meiste meiner wenigen Freizeit mit dem Nintendo 3DS und meinem iPhone. Dies soll nun durch das iPad in Sachen Gaming abgelöst werden.

Be Sociable, Share!

28. März 2012 by konsolengamer
Categories: iPad, iPhone, Nintendo 3DS, PS3, XBox360 | Leave a comment

Leave a Reply

Required fields are marked *

*