Diablo 3 – Segen und Fluch und Fehlermeldungen

diablo 3 screenshotJa, auch Konsolengamer haben PCs und die werden auch benutzt :-)
In den letzten Wochen wurde es ja immer lauter um Blizzards neuen Gewinnbringer. Die Closed und die Open Beta ließen auf Youtube unzählige Videos wie Pilze aus dem Boden sprießen und selbst Opa holte seine Doppelaxt aus dem Keller und fing mit dem schleifen an!
Mittlerweile sind die Collectors Edition und sogar die Standardedition selbst bei Amazon vergriffen, was die Beliebtheit zudem dick unterstreicht.

Hier ein Unboxing Video der Diablo 3 Collectors Edition:

Infos und Details zur Diablo 3 Story, findet man im Tagebuch von Deckard Cain und das Feuer wird weiter geschürt! Alte Bekannte wie Diablo, Deckard Cain, Mephisto und weitere Protagonisten wurden teilweise auch schon in Gameplayvideos bestätigt.

Hier nochmal ein Gameplay Video aus der Beta #2 von Diablo 3:

Und am 15.5. um 0.00Uhr ging es dann los! Nahezu jeder Gamer hatte das Game bereits Tage vor dem Release runtergeladen um nach Eingabe des Keys direkt losspielen zu können und Ladezeiten zu vermeiden. Im Vorfeld war das natürlich eine durchdachte Aktion.

Doch dann kam der Start! Battle.net on! Fehlermeldungen on! OK, wer 1+1 rechnen kann, der konnte sich denken, dass so etwas passiert! Trotzdem natürlich schade für Leute die über ein Jahrzehnt auf dieses Spiel gewartet haben. Von Support war leider auch keine Spur, auf der Support-Website wurde man auf den Twitteraccount von Blizzard verwiesen.

So langsam scheint sich die Situation aber gebessert zu haben und es soll sogar Leute geben, die es nun auch online genießen können :-)

Viel Spaß beim Zocken!

Protipp: Denkt in den nächsten Tagen auch mal an eure Freundin ;-)

Be Sociable, Share!

16. Mai 2012 by konsolengamer
Categories: News | Tags: , , , | Leave a comment

Leave a Reply

Required fields are marked *

*