Playstation All Stars Battle Royale – Eine kleine Review

Am letzten Wochenende habe ich mir Sonys neuen Ableger “Playstation All Stars Battle Royale” gegönnt. Ja, ich hatte mal wieder richtige Lust auf ein Beat em up ohne viel Nachdenken, aber durchdacht :-) Bereits im Vorfeld, auf der E3, Gamescom usw. habe ich mir Trailer angeschaut und das Game verfolgt.

All Stars Battle Royale besteht im Groben aus bekannten Charakteren im Playstation Universum, gepaart mit Locations aus den entsprechenden Spielen. Mit dabei sind u.a. Kratos von der God of War Reihe, Nathan Drake von Uncharted, Sackboy aus Little Big Planet, Ratchet aus Ratchet und Clank und viele weitere Charaktere, insgesamt 20 an der zahl. Es sollen allerdings kostenlose DLCs mit weiteren Charakteren folgen. Ich bin gespannt.

Das Spiel beginnt mit einem kleinen Tutorial um die wenigen Moves zu erlernen und einen kleinen Einblick in das Kampfystem zu bekommen. Es hält sich wirklich in Grenzen, ist intuitiv. Leider fehlen Comboangriffe, was es mit der Zeit leicht eintönig werden lässt. Dank der großen Auswahl an Charakteren dauert dies allerdings eine Weile.

Die Solomodi bestehen aus einem klassischen Arcademode inkl. kleiner Story zu jedem Charakter und es gilt die Gegner nach und nach in rundenbasierten Matches auszuschalten. Die Anzahl dieser erhöht sich mit der Anzahl an Kämpfen, sodass man nach wenigen Fights bereits “Jeder gegen Jeden” mit bis zu vier Leuten im Ring steht.

Desweiteren gibt es einen Trainingsmodus, der sich von selbt erklären sollte.

Interessant wird allerdings der Multiplayer, der entweder lokal mit insgesamt bis zu vier Personen gespielt werden kann oder alternativ im Onlinemodus gegen die ganze Welt. Man hat smit eine Langzeitmotivation und gleichzeitig einen kurzweiligen Zeitvertreib. Durch die Cross-Play Funktion können sogar Playstation 3 Besitzer gegen Playstation Vita Spieler antreten.

Die Spielumgebungen sind definitiv ein weiterer Pluspunkt. Einerseits hat man bekannte Umgebungen aus diverse Playstationspielen wie Little Big Planet oder Uncharted, zusätzlich verändern sich diese ständig und es entstehen neue Plattformen oder der Raum wird mit Wasser geflutet.

Playstation All Starts Battle Royale ist definitiv empfehlenswert für kurzweiliges Spielvergnügen, aber auch Langzeit-Onlinespaß mit Freunden!

Be Sociable, Share!

29. November 2012 by konsolengamer
Categories: PS3 | Tags: , , , , | Leave a comment

Leave a Reply

Required fields are marked *

*